Anbi logo downloaden

Institutionen, die ein Büro in den Niederlanden haben, können ein Antragsformular herunterladen. [1] Das Amsterdam Kleinkunst Festival ist eine Public Utility Institution (ANBI). Daher sind Geschenke und Spenden (neben sehr willkommen) steuerlich absetzbar. Weitere Informationen darüber, was das bedeutet, finden Sie hier www.daargeefjeom.nl/wat-is-een-anbi/ und natürlich auf belastingdienst.nl. Ab dem 1. Januar 2014 gelten weitere Bedingungen für ANBIs. Die niederländische Steuerverwaltung kann eine ANBI-Bezeichnung jederzeit widerrufen. In diesem Fall gelten besondere Vorschriften. Die Datenbank der registrierten ANBIs ist online und durchsuchbar.

Geschäftsberichte Download: AKF Geschäftsbericht 2014 Download: AKF Geschäftsbericht 2015 Download: AKF Geschäftsbericht 2016 Download: AKF Geschäftsbericht 2018 Download: AKF Geschäftsbericht 2019 Kontaktdaten (Kontaktdaten): EUROPEAN DX FOUNDATION E.V. (EUDXF), Sommerlandstrasse 23, D47551 Bedburg-Hau, Deutschland. KvK-Nummer: 41206626 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 0086.34.373.B.01 IBAN: NL06INGB0000448052 BIC: INGB NL2A Einrichtungen ohne Büro in den Niederlanden können den Antrag auf Benennung als ANBI oder Kulturelles ANBI starten, indem sie einen schriftlichen Antrag auf ein Antragsformular (auf Niederländisch) bei den Steuerbehörden/Ostbrabant in Eindhoven (früher in `s-Hertogenbosch) stellen. Hinweis: Die Vergütungspolitik für die Bezahlung von Festangestellten ist in den oben genannten Jahresberichten zu finden. Aber oft ist das ANBI eine niederländische Stiftung (“Stiftung”), obwohl nicht jede Stiftung qualifiziert ist. Es kann auch ein niederländischer Verein sein. Es kann nicht eine Organisation sein, die nur ihren Mitgliedern oder Aktionären zugute kommt: einem Sportverein, einem Personalverband oder einer kommerziellen Institution. Das ANBI muss weder in den Niederlanden noch in der EU einen Sitz haben. Öffentlich-rechtlichen Einrichtungen (ANBi) können bei Erbschafts-, Schenkungs- und Energiebesteuerung bestimmte Steuervorteile in Anspruch nehmen. Institutionen, die wir als ANBI bezeichnen, haben diese Steuervorteile. Wenn Sie möchten, dass Ihre Institution(n) als ANBI gekennzeichnet wird, müssen Sie sie bei uns anfordern. Land, Länder, Gemeinden und Wasserwirtschaftsämter müssen keinen Antrag stellen.

Sie sind immer eine öffentliche Wohlstinstitution. In den Niederlanden ist EUDXF als sogenannte “Public Utility Oriented Institution” (ANBI) registriert. Die niederländischen Steuerbehörden verlangen, dass die folgenden Informationen auf unserer Website zur Verfügung gestellt werden: Nicht alle Zahlungen an ein ANBI können als Geschenk abgezogen werden.