Telefonnummern vom handy herunterladen

Wenn Sie beispielsweise ein Nokia-Handy haben, aber auf ein BlackBerry oder iPhone umsteigen, können Sie Nokias Ovi Suite-Anwendung verwenden, um das Adressbuch Ihres Telefons auf Ihrem Desktopcomputer in Microsoft Outlook zu kopieren. Sie können dann die Desktop Manager-Software von BlackBerry oder iTunes im Fall von iPhone oder Kies für Samsung Galaxy verwenden, um Kontakte vom PC (Outlook) in das Adressbuch Ihres neuen Telefons zu übertragen. Sie können alle Ihre Kontakte zu einem Google-Konto hinzufügen. Nach dem Import befinden sich die Kontakte noch in Ihrem anderen Konto. Der Prozess kann je nach Telefon-Support-Cloud variieren, aber im Großen und Ganzen gibt es drei Optionen. Ich werde die beliebtesten mobilen Plattformen wie BlackBerry, iPhone, HTC, Nokia, Windows Phone, Samsung und Android diskutieren. Ein neues Telefon gekauft? Möchten Sie keine Kontaktdaten für Freunde und Familie und vertrauenswürdige Handwerker verlieren? Sobald Google Contacts heruntergeladen wurde, öffnen Sie die App und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich anzumelden und Ihre Kontakte zu synchronisieren. Nehmen Sie es mir: Ich schalte in der Regel einmal in zwei Wochen das Telefon und verlasse mich ausschließlich auf Googles Backup-Dienstprogramm, um alle meine Apps, Kontakte, Fotos und Daten auf ein neues Telefon zu übertragen. Die Einstellung ist standardmäßig aktiviert, aber hier können Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon automatisch Kontakte zu Ihrem Google-Konto sichert. Wenn Sie ein internetfähiges Telefon haben, können Sie problemlos Kontakte von Ihrem alten Telefon auf das neue Telefon übertragen, ohne auch nur einen Computer zu benötigen. Dies ist ein ziemlich einfacher Prozess.

Aber denken Sie daran, dass, im Gegensatz zur Computer-Methode, Sie nicht die Möglichkeit haben, aus Ihren Kontakten zu wählen, erhalten Sie einfach alle von ihnen heruntergeladen: Wenn Sie ein altes CDMA-basiertes Mobiltelefon von, sagen WirSamsung oder LG, haben, können Sie das kostenlose BitPim-Dienstprogramm verwenden, um das Telefonbuch auf Ihren Computer zu kopieren. BitPim ist für Windows-, Mac- und Linux-Computer verfügbar und kann Adressbücher im Standard-vCard-Format (.vcf) exportieren, die Sie problemlos in Outlook und andere Kontakt-Manager importieren können. Wählen Sie die Datei contacts.vcf aus, die Sie von Ihrem vorherigen Telefon exportiert haben. Die Kontakte-App sollte dann alle Kontakte auf Ihr neues Telefon importieren. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, alle Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto zu verknüpfen, oder wenn Sie nicht beabsichtigen, ein Google-Konto auf Ihrem neuen Telefon einzurichten, können Sie die altmodische Methode zum Speichern Ihrer Kontakte auf Ihrer SIM-SIM verwenden. Haben Sie gerade ein neues Handy gekauft? Das erste, was Sie wahrscheinlich kopieren werden alle Telefonnummern und andere Kontaktinformationen vom alten Telefon auf Ihre neue Zelle kopieren. Kopieren Sie einfach die Telefonnummern aus dem Speicher des alten Telefons auf Ihre SIM-Karte, legen Sie diese SIM-Karte in Ihr neues Telefon ein und kopieren Sie dann die Telefonnummern im Speicher Ihres neuen Telefons.